Gurke abnehmen

Mit Gurke Abnehmen? Gurke zeichnet sich durch einen hohen Wassergehalt und niedrige Kohlenhydrate aus. Was sie zu einem sehr kalorienarmen Gemüse macht. Von den übrigen Bestandteilen zeichnet es sich durch seinen Beitrag zu Ballaststoffen, Mineralien wie Kalium aus. Aber auch Phosphor und Magnesium sowie einigen Vitaminen wie Vitamin E, Vitamin C und Vitamin A.

Gurke abnehmen

Mit Gurke Abnehmen – wie hilft sie?

Lösliche und unlösliche Ballaststoffe

Gurkenhaut hat einen hohen Gehalt an unlöslichen Ballaststoffen. Was dem Stuhl Volumen verleiht und dazu beiträgt, dass Lebensmittel schneller durch den Verdauungstrakt gelangen .

Im Gegenteil, sein weißer Teil des Innenraums enthält lösliche Ballaststoffe, die Wasser auffangen und eine sperrige gelartige Substanz bilden, die die Verdauung unterstützt, erweicht und zur Beseitigung des Stuhls beiträgt .

Kalium

Dieses für Gemüse typische Mineral ist ein essentielles Mineral für die Übertragung und Erzeugung des Nervenimpulses . Es ist an der Muskelkontraktion sowie am Wasserhaushalt sowohl innerhalb als auch außerhalb der Zelle beteiligt.

Eine der Folgen des Elektrolytverlusts aufgrund von Dehydration kann unter Krämpfen leiden. Eine gesunde Ernährung, die reich an Gemüse und Obst, Hülsenfrüchten und Nüssen ist, hilft daher, genügend Kalium zu erhalten, um Krämpfen vorzubeugen.

Spiel

Die Hauptfunktion von Phosphor ist die Bildung von Knochen und Zähnen und es ist auch am Stoffwechsel von Kohlenhydraten und Lipiden sowie an der Produktion von Proteinen für Wachstum, Zell- und Gewebereparatur beteiligt. Darüber hinaus hilft es bei der Herstellung von ATP , dem Molekül, mit dem der Körper Energie speichert.

Magnesium

Magnesium ist unter anderem für die Aufrechterhaltung der ordnungsgemäßen Funktion von Darm, Muskeln und Nerven verantwortlich, es ist auch an der Regulierung der Herzkontraktion beteiligt, verbessert das Immunsystem und ist auch Teil von Knochen und Zähnen.

Es ist zu beachten, dass es an mehr als 300 biochemischen Reaktionen im Körper beteiligt ist.

Vitamin C

Dieses Vitamin ist ein Antioxidans, das bei der Bekämpfung von freien Radikalen hilft , die aus verschiedenen Gründen im Körper produziert werden und schädlich sind. Darüber hinaus ist es für das Wachstum und die Reparatur von Geweben notwendig und bildet Proteine, aus denen Haut, Sehnen, Bänder bestehen.

Es hilft bei der Wundheilung und ist an der Aufnahme von Eisen beteiligt.

Verdauung Abnehmen mit Gurke (mit Gurke abnehmen)

Obwohl es ein leicht verdauliches Lebensmittel ist, wenn es ohne Haut gegessen wird. Wird es bei manchen Menschen sogar mehrere Stunden lang wiederholt. Denn die in Gurken enthaltenen Bitterstoffe können bei empfindlichen Personen Magenreizungen verursachen.

Das Hinzufügen von Salz und Essig zum Würzen kann zu mehr Verdauungsproblemen führen, was manchmal nicht der Fall ist, wenn es nur mit Öl eingenommen wird.
Sie sollten auch Essiggurken in Essig vermeiden, die aufgrund ihres hohen Salzgehalts unter Bluthochdruck, Flüssigkeitsretention usw. leiden.

Tipps zur Aufbewahrung

Um es richtig zu wählen, müssen Sie auf seine Haut achten, die dunkelgrün sein muss. Kurzum, ohne Flecken oder Beulen. Sie sollten nicht sehr groß sein, da ihr Geschmack normalerweise bitterer ist.

Beim Kauf müssen Sie die Enden der Gurke drücken: Wenn sie weich ist, bedeutet dies, dass sie schon lange geerntet wurde. Es sollte sich glatt anfühlen.

Gurken können problemlos 3 bis 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Nach dem Öffnen sollten sie in einer luftdichten Box aus Glas aufbewahrt oder in Plastikfolie eingewickelt sein.

Denn da sie leicht die Gerüche anderer Lebensmittel auffangen können. Es handelt sich um Gemüse, das extreme Temperaturen nicht gut verträgt. Wenn sie gefroren sind, verlieren sie ihre Textur und das Fruchtfleisch wird weicher. Es ist vorzuziehen, sie zu meiden. Denn das ist nicht optimal, um mit Gurke abnehmen.

Mit Gurke Abnehmen
  • Da es wenig Natrium enthält und reich an Kalium ist, hat es eine harntreibende Wirkung, die zur Beseitigung von Flüssigkeiten beiträgt. Daher wird es bei Bluthochdruck, Hyperurikämie oder Flüssigkeitsretention empfohlen.
  • Seine geringe Kalorienaufnahme dank seines hohen Wasseranteils und seines geringen Kohlenhydratgehalts macht es zu einem idealen Lebensmittel für Diäten (Gurke abnehmen) zur Gewichtsreduktion.
  • Ideal, um frisch zu essen, als Teil endloser Salate oder als eine der Hauptzutaten der andalusischen Gazpacho.